Gratuliert!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Heidelbeerpflanze. Wir züchteten mit großer Sorgfalt diese hochwertige Pflanze 3 Jahre lang: jetzt ist sie fähig, viele Beeren in Ihrem Garten zu erzeugen. Genießen Sie sie!

 

Heidelbeeren sind Süßigkeiten aus dem Garten

Die Heidelbeere wächst mit minimaler Zu- und Aufwendung zu einer bunten Pflanze heran und ergibt eine problemlose Ernte. Die Heidelbeeren sind echte Leckereien, die Sie nach der Ernte sofort essen können und, die für Hunderte kleine herrliche Geschmacksmomente sorgen, und das in Kürze in Ihrem Garten!

Ohne darauf zu beißen und zu kauen zerlegen sie sich im Mund und geben schnell und effizient ihren Geschmack und Nährwert frei. Unterdessen haben sie auch eine Heilungs- und Revitalisierungswirkung.

Die Heidelbeere hat einen hohen Vitamingehalt, niedrigen Heizwert und eine Säuberungskraft. Das macht die Heidelbeere zur idealen Frucht, um sie  während der Saison in großen Mengen zu genießen und zu verwenden, nicht nur kulinarisch, sondern auch als jährlich wiederkehrende Behandlung oder Therapie. Es ist das ideale Gesundheitsförderungsmittel.

Sortiment

WIE PFLANZEN

Heidelbeeren können das ganze Jahr über gepflanzt werden, aber im Idealfall beginnt man damit im Herbst, sodass die Verwurzelung im Winter geschehen kann. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass das Grundstück, wo die Pflanze angebaut wird, unkrautfrei ist und die richtige Zusammensetzung und den richtigen pH-Wert aufweist. Heidelbeeren wachsen am besten in sauren Böden (pH 4 bis 5). Das kann man jedoch nicht in jedem Garten erreichen: mischen Sie dazu Torf, Baumrinde, Humus oder Rindenhumus mit der ausgehobenen Erde im Pflanzloch und fügen Sie einen Eimer Wasser hinzu (solche Mischungen sind auch leicht in Gartencentern zu finden). Idealerweise gibt es einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen den einzelnen Pflanzen und 2m zwischen den Reihen. Gestalten Sie ein ausreichend großes Pflanzloch, das mindestens 3 x den Umfang des Erdklumpens der Pflanze hat und bis zu 40 cm tief ist. Möglicherweise können Baumrinden oder Hackschnitzel nach dem Füllen angewandt werden.

JEDES JAHR AUFS NEUE HERRLICHE BEEREN

Heidelbeeren erfordern eine geringe Pflege. Das Zuschneiden ist in den ersten Jahren nicht notwendig, aber im Laufe der Zeit können die ältesten Zweige unten an der Pflanze abgeschnitten werden. Auch das Düngen ist in den ersten Jahren nicht erforderlich. Bei älteren Pflanzen können  sauer wirkende Dünger mit viel Magnesium als Düngung benutzt werden.